Noch vor einem Jahr gewann Martin Killmann das BSGW-Open, 365 Tage später hatte mindestens ein Talent ebenso Ambitionen, oben anzugreifen. Sebastian Kraus sollte das trotz einer unnötigen Niederlage in der zweiten Runde am besten gelingen. Mit 4/5 landete er in den geteilten Preisrängen – genauer gesagt auf dem 12. Platz. 
.
Kristin Braun erwischte dahingegen kein ganz so gutes Wochenende und war schließlich in der berühmten “Schweizer Schaukel” gefangen. Mit 2,5/5 landete sie ebenso wie Rainer Klein im Tabellenmittelfeld. 
.
Die DWZ-Auswertung ergab für alle Talente nur ein minimales Plus bzw. Minus – ein Turnier nach Erwartung ohne Ausreißer in beide Richtungen also. 
.
.
Turnierseite
.
.
.
.
.
.

Categories: Talente on Tour