Gegen das jüngste Mitglied unseres Schachkreises, dem TSV Maccabi Nürnberg, musste unsere vierte Mannschaft ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. Zunächst fiel Florian Heigwer wegen Krankheit aus und bei 4er-Mannschaften wiegt das nicht gerade leicht. Max Müller zog an Brett 4 zu schnell und verlor auch zu schnell und als Martin Eyrich sich auf Brett 1 in der Eröffnung verhedderte, stand die Niederlage mit 0:3 fest. Jan Vilinski gab an Brett 2 alles und spielte knappe 3 Stunden, konnte die Höchststrafe aber auch nicht mehr abwenden – damit ein 0:4. Huppala – naja, kann dann ja nur besser werden. 🙂
    
Hier gehts zum Ligamanager.

    

3 TSV Maccabi Nürnberg DWZ SC JÄKLECHEMIE 4 DWZ 4 – 0
1 1 Mammadov, Islam 1265 1 Eyrich, Martin 1316 1 – 0
2 3 Krasnikov, Stepan   2 Vilinski, Jan 968 1 – 0
3 5 Pertsovskiy, Igor   3 Heigwer, Florian 960 + – –
4 6 Kachanovskyi, Yaroslav   7 Müller, Maximilian   1 – 0
Schnitt: 1265 Schnitt: 1081  

   
   

Kategorien: Mannschaften

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.