Pünktlich zum Start des neuen Jahres veranstaltete die deutsche Schachjugend einen Blitzmarathon: Am 02.01. ging es von 08:00-20:00 Uhr im Rahmen einer lichess-Arena und dem Zeitmodus 3 Minuten + 2 Sekunden Inkrement pro Zug an die online-Bretter. Dabei war das Turnier ein bisschen anders (abgesehen davon, dass 12 Stunden auch so schon anders sind): Neben den Punkten in der lichess-Arena konnte man im Turnier noch sogenannte Erfahrungspunkte für das Erfüllen bestimmter “Challenges” sammeln. Dabei gab es alles mögliche, vom Spielen verschiedener Eröffnungen über Mattsetzen mit dem König bis zur Umwandlung eines Bauern in eine Nicht-Dame. Das hatte unter Umständen auch die Auswirkungen auf die Turnier-Performance (Ausreden suchen macht Spaß).
    
Neben dem Spielerischen gab es auch noch was ganz Besonderes: Das Turnier wurde auf twitch von der DSJ die vollen 12 Stunden gestreamt und auch wir waren Teil davon! Wir wurden angefragt und die Chef-Talente Dennis und Alex übernahmen insgesamt 90 Minuten das Übertragen des Turnieres mit Kommentieren (natürlich fehlerfrei und ohne technische Probleme), Hand and Brain, selber Spielen und gar nicht unter die Räder kommen und ähnlichem. OK, eventuell Dennis auch eine Weile alleine weil es doch technische Probleme gab. Aber hey, Spaß hatten wir trotzdem! Vielleicht kam auch was sinnvolles raus…
     
Ansonsten nahmen auch noch ein paar unserer Talente teil, sehr löblich! In der Arena-Tabelle ist es quasi unmöglich (wenn man so faul ist wie der Autor jedenfalls), alle Talente zu finden, aber Erfahrungspunkte wurden fleißig gesammelt, und diese wollen wir euch nicht vorenthalten:
   
25. Dennis Adelhütte (960 Punkte, 30 bestandene Challenges)

71. Alex Kittler (550 Punkte, 20 bestandene Challenges)

76. Marcus Trefflich (530 Punkte, 19 bestandene Challenges)

98. Sandra Roß (460 Punkte, 18 bestandene Challenges)

98. Seryozka Shalaev (460 Punkte, 18 bestandene Challenges)

103. David Denninger (450 Punkte, 18 bestandene Challenges)

123. Dominik Bachhuber (340 Punkte, 15 bestandene Challenges)

204. Alex und Dennis Dream-Team (35 Punkte, 3 bestandene Challenges)
    
Gewonnen hat das Turniere sowohl nach Erfahrungspunkten als auch nach Arena-Leistung CM Fabian Stotyn (faulitemporary auf lichess) mit unglaublichen 166 Partien und einer Berserk-Rate von 98%! Für weitere Infos guggt gerne in die folgende Linksammlung.
     
Links:

Turnierseite

Twitch-Seite DSJ

lichess-Turnier

Übertragung Turnier (ein bisschen zerstückelt, nach uns muss man ein wenig suchen)