Ein bisschen bleibt einem die Spucke weg, und vor der Saison hatte das wahrscheinlich keiner erwartet – aber unsere zweite Mannschaft bleibt auf Erfolgskurs! Auch in der fünften Runde ließ sie sich nicht beirren und schlug die Fünfte des SC Noris-Tarrasch Nürnberg  4,5:3,5 – dabei hätte der Sieg wohl auch noch höher ausfallen können. Beim Stand von 4:3 behielt Seryozka im Turmendspiel die Nerven und hielt gegen seinen nominell klar stärkeren Gegner das Remis – und schwupps, ein weiterer Sieg für die Zweite!
    
Wie stehen wir damit in der Tabelle an? Natürlich ganz klar auf Platz 1, mit 3 Mannschaftspunkten Vorsprung auf Platz 2 und 5 Mannschaftspunkten Vorsprung auf Platz 3 – es hilft auch, dass wir gegen beide Mannschaften bereits gewannen. Mit einem weiteren Sieg ist uns Platz 2 schon nicht mehr zu nehmen – der wohl auch zum Aufstieg in die Bezirksliga 2 reichen würde (letztes Mal stieg aus Mitte nur einer auf).
   
…aber da war auch alles corona-verzerrt. Daher einfach easy peasy lemon squeezy, gegen Noris-Tarrasch 6 alles klar machen und zack die wusch in die Bezirksliga!
   
Hier gehts zum Ligamanager.

 
   

1 SC Noris-Tarrasch Nürnberg 5 DWZ SC JÄKLECHEMIE 2 DWZ 3½ – 4½
1 1 Süß, Stefan 1967 1 Schalaev, Seryozka 1649 ½ – ½
2 5 Mocan, Mircea   2 Völk, Tobias 1762 1 – 0
3 6 Deinlein, Albert 1693 3 Klein, Rainer 1687 1 – 0
4 8 Semenova, Alisa 1636 4 Hennch, Thomas 1708 – – +
5 10 Neumann, Walter 1635 5 Eyrich, Xenia 1682 ½ – ½
6 11 Possart, Dennis 1562 6 Denninger, David 1619 0 – 1
7 13 Dosche, Clemens 1586 7 Halamicek, Robin 1567 ½ – ½
8 14 Niederkleine, Ingmar 1526 8 Petermann, Jan 1638 0 – 1
Schnitt: 1657 Schnitt: 1664  


    

v.l.n.r. Tobias Völk, Seryozka Schalaev, Thomas Hennch, Rainer Klein, David Denninger, Robin Halamicek, Xenia Eyrich, Jan Petermann

    

Kategorien: Mannschaften

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.