Endlich ist es soweit!
 
Seit dem 08.06. dürfen die bayerischen Schachvereine wieder offiziell eröffnen – und dank dem Einverständnis der Lebenshilfe ist es seit dem 12.06. auch wieder soweit, wir haben unsere Pforten wieder geöffnet. Natürlich geht noch nicht alles so weiter wie vor der Schließung. Hier die wichtigsten Details:
        .
Vereinsabend: Jeden Freitag (außer anders angekündigt) findet ab 18:00 Uhr der Vereinsabend statt, zu dem alle Mitglieder  unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln herzlich eingeladen sind: Hygienekonzept und Verhaltensregeln.
       .
Jugendtraining: Sowohl die Erwachsenen als auch die Jugendlichen sind sehr herzlich eingeladen, zum Vereinsabend zu kommen. Von einem regulären Jugendtraining sehen wir jedoch derzeit noch ab – sobald dieses wieder stattfindet, informieren wir rechtzeitig.
       .
Vereinsmeisterschaft:  Die Vereinsmeisterschaft als solche wird wieder aufgenommen, den aktuellen Stand findet ihr hier – die Teilnehmer wurden per Mail benachrichtigt. Festgelegte Termine gibt es noch nicht, es ist den Teilnehmern momentan selbst überlassen, wann sie ihre Partien nachholen. Sobald die Situation es zulässt, werden wir Nachholtermine festlegen.
                           .
Blitz-Marathon:  Wegen der Pandemie mussten wir unseren Blitz-Marathon auf unbestimmte Zeit verschieben (und haben stattdessen vorerst den Talenthon abgehalten). Auch hier ist noch nicht klar, wann wir diesen nachholen und informieren, sobald wir nähere Infos haben.
       .
Noch keinerlei Informationen gibt es zu Mannschaftskämpfen, auch wenn die Bezirksliga sowie die Kreisligen K1, K2 und K3 (also alle vier Mannschaften) bereits DWZ-ausgewertet wurden.

          
       
        
         


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.