Nach dem Erfolg der beiden Vorjahre wird 2019 bereits die dritte Auflage der Nürnberger Blitzmeisterschaft ausgetragen. Pro Monat findet ein Turnier statt – dabei gibt es für den Sieger jeweils 20 Punkte, für den Zweitplatzierten 16, den Drittplatzierten 14, den Viertplatzierten 13, etc. Nürnberger Stadtmeister wird derjenige, der am Ende des Jahres in der Gesamtwertung die meisten Punkte gesammelt hat.
                                                                               .
Dabei teilgenommen haben bisher Dennis Adelhütte, Dominik Bachhuber und Tim Bursian.
.
Januarausgabe

Tim spielte als einziger in der Januarausgabe mit und wurde mit 7 Punkten aus 15 Runden Siebzehnter (unter 25 Teilnehmern). Gewonnen hat das Turnier Reinhard Kotz (SK Herzogenaurach, 13 Punkte) vor Wilhelm Grafe (SC Noris-Tarrasch Nürnberg, 12,5 Punkte) und Paul Wittmann (Zabo-Eintracht, 11,5 Punkte).
.
Februarausgabe

Im Februar nahmen dann alle drei Talente am Turnier teil. Bei Tim lief es zu Beginn weniger gut, dafür spielten Domi und Dennis relativ lange weit vorne mit – Dennis war zwischendurch sogar unter den TOP3, als er FM Vitaliy Promyshlyanskyy trotz Dameneinsteller (!) schlug – da hatte er bereits zwei Mehrtürme… 🙂
.
Zwischendurch ging die Puste dann doch eher verloren und Dennis landete mit 10 Punkten auf Rang 6. Dominik holte insgesamt 7 Punkte und landete dank einer hohen Buchholz auf Rang 12. Und dann gab es da noch Tim – der mit einem starken Schlussspurt gerade noch so um einen halben Zähler an Domi vorbeizog und mit 7,5 Punkten auf Platz 11 lag. Die 30 Punkte Unterschied in der Buchholz sind dabei uninteressant… 😉
.
Gewonnen hat das Turnier FM Florian Wagner (SC Noris-Tarrasch Nürnberg) mit souveränsten 14,5 aus 15 vor Michael Willim (SC Erlangen, 12 Punkte) und dem Sieger der Januarsausgabe Reinhard Kotz (SK Herzogenaurach, 11,5 Punkte).
.
.

In der Gesamtwertung  (Stand nach Februar) liegt Dennis mit 12 Punkten auf einem geteilten 11. Platz, Tim mit 11 Punkten auf Platz 13 und Domi mit 5 Punkten auf Platz 21.
.
In der Mannschaftswertung  liegen wir als Verein mit 28 Punkten auf Platz 5.
.
Weiter geht es im März bei SC Noris-Tarrasch Nürnberg. Der Termin ist der 15.03. Also auf!
.
.
.
.
.
.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.