Die B-Gruppe hat in diesem Jahr nicht nur Zuwachs “von oben” erhalten, sondern mit Dominik Bachhuber auch einen klaren Favoriten gefunden – über 100 DWZ trennen ihn vom Zweitgesetzten David Denninger. Neben den Gästen Siegfried Mankus und Dieter Margraf streiten Rainer Klein, Ralf Bogendörfer sowie die Youngsters Seryozka Hamazaspyan und Tobias Vemmer um den Titel.

Am Ende setzte sich der Favorit auch deutlich durch – mit 6/6 gewonnen Partien. Coronabedingt kam die Partie gegen den Zweitplatzierten Seryozka Hamazaspyan nicht zustande. Seryozka konnte sich dennoch mit einer starken Leistung und 4,5 Punkten aus 5 gespielten Partien auf den zweiten Platz spielen und ist in der nächsten Ausgabe der VM für die A-Gruppe vorberechtigt.

Paarungen und Ergebnisse

Tabelle
.     

Nr.TeilnehmerDWZVerein
1.Bogendörfer,Ralf1529SC Jäklechemie
2.Vemmer,Tobias1316SC Jäklechemie
3.Margraf,Dieter1419SC Sulzbach-Rosenberg
4.Klein,Rainer1632SC Jäklechemie
5.Denninger,David1701SC Jäklechemie
6.Mankus,Siegfried1441Zabo-Eintracht Nürnberg
7.Hamazaspyan,Seryozka1612SC Jäklechemie
8.Bachhuber,Dominik1896SC Jäklechemie