Vorwort:  Aber bitte ohne Drama!
    
Nachdem das Ziel im vergangenen Herbst noch lautete, den Klassenerhalt ohne allzu großes Drama klarzumachen, müssen wir nun konstatieren, dass das nicht wirklich geklappt hat. Wochenlang war unklar, wie viele Mannschaften Richtung K2 hinabsausen würden und so mussten wir um jeden einzelnen (Brett-)Punkt kämpfen.
     
Dass wir den Klassenerhalt dann (quasi) nach dem ersten Spieltag bereits in der Tasche hatten, konnte da noch keiner ahnen. Mehreren günstigen Sternenkonstellationen durften wir es verdanken, dass es tatsächlich nur einen Absteiger gab und somit hatten wir unser Soll bereits nach Runde 1 erfüllt. Wenn man möchte, kann man sich eben alles zurechtbiegen… 😉 
    
Abhaken und nach vorne schauen: In der neuen Saison wollen wir einiges anders machen und deutlich souveräner auftreten. Die K1 ist in dieser Saison mathematisch gesehen nicht ganz so stark besetzt wie noch im Vorjahr und somit sollte das Ziel erneut lauten: Ohne großes Drama den Klassenerhalt fix machen! 
        
      
       
Tabelle (3. Runde)                 Berichte                 Einzelstatistik