Im vergangenen Jahr beschlossen wir angesichts der 2G+-Regel und steigenden Infektionszahlen, den Verein für 2021 zu schließen. Das war noch bevor wir von Omikron wussten und angesichts der sich anbahnenden Welle sind keine Lockerungen der Regeln in Sicht. Auf der einen Seite kann man dies durch Online-Schach wenigstens ein bisschen abfedern, auf der anderen Seite ist das gerade für unsere jüngsten Talente schwierig bis gar nicht sinnvoll handhabbar. Daher haben wir im Vorstand und der Jugendleitung folgende Entscheidung getroffen:
    
Das Jugendtraining findet ab dem 14.01. wieder statt, von 18:00-20:00 Uhr. Um 20:00 Uhr wird das Vereinslokal wieder geschlossen und es findet kein Erwachsenentraining oder Spieleabend statt.

UPDATE 12.01.: Überraschend wurde die Regelung der Schultests bis zum 09.02. verlängert. Damit gilt für Schüler bis 13 Jahren, dass sie uneingeschränkt zum Training erscheinen dürfen, sofern sie in der Schule negativ getestet werden und 14- bis 17-jährige Schüler “nur” 2G (vollständig geimpft bzw. genesen) erfüllen müssen und auch keinen zusätzlichen Test brauchen. Das Hygienekonzept wurde angepasst.

UPDATE 17.01.: Angesichts der Omikron-Entwicklung und des Feedbacks der Mitglieder bleibt der reguläre Vereinsabend momentan nach wie vor geschlossen. Diese Woche ist auch die 1000er-Inzidenz-Regel ausgesetzt, so dass diesen Freitag (22.01.) das Jugendtraining sicher stattfindet. Die Jugend-Bezirksligen sind für den Januar auch ausgesetzt, der Februartermin noch fraglich. 

Das “vorerst” ist so zu interpretieren, dass wir eine Umfrage unter den Mitgliedern starten werden, ob sie sich trotz 2G+-Regel im Verein einfinden würden oder eben nicht.

UPDATE 25.01.: Da die 1000er-Hotspot-Regel weiterhin ausgesetzt wird, findet das Jugendtraining bis einschließlich dem 04.02. sicher statt. Der reguläre Vereinsabend bleibt weiterhin geschlossen. 

Der nächste Kreisligakampf ist erst am 18.02. und auch die Bezirksligen sind bis auf weiteres abgesagt/verschoben – die Termine sind noch unklar, aber die nächste Runde wird wohl am 27.02. stattfinden (bei dir wir Freilos haben), am Wochenende darauf dann direkt die nächste Runde (06.03.). falls die Bezirksligarunde am 23.01. nicht verschoben wird, findet diese daheim “als Ausnahme” statt.
    
Das genaue Hygienekonzept findet ihr hier. Wir hoffen, dass wir die Omikron-Welle gut überstehen und in ein paar Wochen wieder normal in den Spielbetrieb einsteigen können. Bis dahin!