Vorwort:
:
Nach dem gelungenen Auftakt im letzten Jahr freuen wir uns, zum zweiten Mal den Vereinsmeister im Schnellschach zu suchen. Diesmal wird es zwei Termine geben, einen pro Halbjahr.
:
Titelverteidiger ist – wie auch über die Langdistanz und im Blitzwettbewerb – Dennis Adelhütte. Deshalb lautet die Frage: Wer kann ihn auf dem Weg zum erneuten Triumph stoppen?
:
:

Ausschreibung            1. Spieltag            2. Spieltag
:


:
Endstand:
:
Die Würfel sind gefallen – und es war am Ende mal nicht einer der beiden üblichen Verdächtigen. Obwohl er am zweiten Spieltag den Sieg davongetragen hat, war der Rückstand für Martin einfach zu groß, um an der neuen Vereinsmeisterin im Schnellschach noch vorbeizuziehen. Kristin bewies dabei, dass man nicht unbedingt Erste(r) werden muss, um Erste(r) zu werden. Klingt komisch, ist aber so… 😉
:
: