Unsere Vereinsmeisterschaft hat sich verdoppelt, weitere 9 Spiele wurden absolviert: Während Martin Killmann schon wieder recht unbeeindruckt Richtung Titel spaziert (na gut, ist noch ein bisschen hin 😉 ), gab es in den Gruppen A und D zumindest jeweils eine kleinere Überraschung. Ansonsten setzte sich der nominelle Favorit durch.
                                                      :
Ergebnisse und die Gruppenübersicht findet ihr im Folgenden:
:
:

Gruppe A     Gruppe B     Gruppe C     Gruppe D
  ::
:
:
:
:
: