Zweite Jugendmannschaft:
 
Unsere jüngsten Küken starteten am vergangenen Samstag in die neue Saison und duellierten sich in den heimischen vier Wänden mit den Teams aus Fürth und Kirchehrenbach. Während gegen unsere direkten Nachbarn zumindest die Höhe der Niederlage ziemlich unglücklich war (Jan hatte den Gewinnweg mehrmals vor Augen)…
  

 SG 1882 Fürth 5  DWZ  SC JÄKLECHEMIE 2  DWZ 4 – 0
1  Estrin, Benjamin    Vilinski, Jan 908 1 – 0
2  Zeisler, Sarah 1023  Deuschle, Finn 812 1 – 0
3  Fischer, Max 1037  Saur, Moritz   1 – 0
4  Pazarci, Seymen    Saur, Sophia   1 – 0
Schnitt: 1030  Schnitt: 860  

   
   
…war die folgende Niederlage komplett unnötig. Zwar konnte Jan sehr souverän das Missgeschick aus der Vormittagsrunde ausbügeln, doch warfen alle weiteren Talente im Akkord Gewinnstellungen über Bord. Am Ende mussten wir uns mit 1,5 Brettpunkten begnügen – was nach Adam Riese nicht für einen Punktgewinn reicht. 

 

SC JÄKLECHEMIE 2  DWZ SG Kirchehrenbach 2 DWZ 1½ – 2½
1 Vilinski, Jan 908 Kuhmann, Silas 888 1 – 0
2 Deuschle, Finn 812 Kramer, Luca 725 0 – 1
3 Saur, Moritz   Schütz, Julian 751 0 – 1
4 Saur, Sophia   Albrecht, Fabio 732 ½ – ½
Schnitt: 860 Schnitt: 774  

    

Positiv dennoch zu erwähnen: Unser Beginner-Geschwister-Duo Moritz und Sophia schlug sich bei ihrer Feuertaufe – vor allem in der zweiten Runde – mehr als tapfer und Sophia konnte immerhin ihren ersten halben Punkt einfahren.

 
Ligamanager